6 Wichtige Dinge, die Sie bei der Geburt von Zwillingen beachten sollten

While Giving Birth

Bild: Shutterstock

 

Es ist wahr, dass Sie ein gemischtes Gefühl verspüren, wenn Sie feststellen, dass Sie mit Zwillingen schwanger sind. Das Erwarten von Zwillingen kann ein überwältigendes Szenario sein, da Ihr Leben plötzlich eine neue Phase hat, und zwar auf doppelte Art und Weise!

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, werden Sie viele Fragen haben, die sogar eine Mischung aus Ihren Sorgen sein können. Das erste, woran Sie denken müssen, ist, dass Sie nicht allein Zwillinge im Bauch tragen. Es gibt viele Mütter, die zwei Schwangerschaften mit Zwillingen erfolgreich gehabt haben!

Was müssen Sie vor der Geburt einer Zwillinge beachten?

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, ist es wichtig zu wissen, dass Sie die Lieferung jederzeit zwischen 33 Wochen und 38 Wochen haben, was die übliche Lieferzeit für Zwillinge ist. Sie können Ihre Lieferung problemlos abwickeln, indem Sie vorher organisiert bleiben:

  1. Im Gegensatz zu Einzelschwangerschaften müssen Sie gut vorbereitet sein, um einige Tage in besonderer Fürsorge zu verbringen, da einige Babys möglicherweise Neugeborene benötigen.
  2. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Geburtsmöglichkeiten und entscheiden Sie sich für die sicherste, da Zwillinge eine Frühgeburt haben.
  3. Wählen Sie das beste Krankenhaus in Ihrer Nähe, basierend auf den dort verfügbaren High-End-Einrichtungen, um Komplikationen während der Zwillingszustellung zu vermeiden.
  4. Halten Sie ein Mutterschafts-Survival-Kit mit Ihren medizinischen Berichten, Kleidern und anderen Dingen bereit, um Ihnen und Ihren Zwillingen nach der Entbindung zu helfen.
  5. Halten Sie das Mutterschafts-Survival-Kit griffbereit, da es hilfreich sein könnte, wenn Sie ins Krankenhaus eilen.
  6. Halten Sie die Telefonnummer Ihres Arztes bereit, falls Sie plötzlich einer Kontraktion oder Wehenschmerz ausgesetzt sind.

[Lesen: Twin“ baby care> ]

Symptome der Zwillingsarbeit:

Die Symptome der Doppelarbeit ähneln denen der Einzelarbeit:

  • Erstens greift der Kopf des Babys in Ihr Becken ein.
  • Der Schleimpfropfen wird entfernt
  • Das Wasser bricht
  • Die Wehen sind häufig, regelmäßig und stärker.

Was sind Ihre Zwillingszustelloptionen?

Das Hauptanliegen jeder Mutter wäre die Zwillingszustellung. Dieser Prozess ist schwierig, und die Entscheidungen über die Entbindungsoptionen können sich ändern, wenn Sie in die späteren Stadien der Zwillingsschwangerschaft eintreten, basierend auf der Position Ihres Babys.

Als Mutter mit Zwillingen haben Sie zwei Lieferoptionen vor sich:

  • Vaginale Geburt
  • Kaiserschnitt

Wenn Sie jedoch während Ihrer ersten Schwangerschaft einen Kaiserschnitt hatten, wird Ihr Arzt Ihnen nicht empfehlen, eine vaginale Entbindung vorzunehmen.

ein. Vaginale Lieferung:

Wenn Sie eine vaginale Entbindung planen, müssen Sie die Optionen zur Schmerzlinderung besprechen, um nach der Entbindung eine bessere Entlastung zu erzielen.

  • Wenn sich Ihr erstes Zwillingsbaby in einer Kopf- oder Kopfposition befindet, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt eine Vaginalgeburt.
  • Sie müssen während der vaginalen Entbindung eine unterstützte Geburt haben, da Ihr Arzt die Hilfe eines Saugnapfes oder einer Pinzette für die Entbindung Ihres Babys benötigt.
  • Sobald der erste Zwilling abgegeben ist, würde Ihr Arzt durch eine Vaginaluntersuchung die Position des nächsten Babys überprüfen.
  • Wenn sich das Baby in der richtigen Position befindet, ist das Wasser zerstört und das Baby würde bald geboren, wenn der Gebärmutterhals geweitet bleibt.
  • Manchmal fügt der Arzt Ihrem Tropf Hormone hinzu, um mit den Kontraktionen zu beginnen, wenn Ihre vorherigen Kontraktionen nach der ersten Geburt aufhören.

b. Kaiserschnitt:

Sie können sich zu Beginn Ihrer Schwangerschaft für einen Kaiserschnitt entscheiden, oder Sie werden aus verschiedenen Gründen aufgefordert, sich für einen Kaiserschnitt zu entscheiden.

  • Wenn Sie während Ihrer Zwillingsschwangerschaft gesundheitliche Komplikationen entwickeln, wird die Geburt des Kaiserschnitts empfohlen.
  • Manchmal erfordert die Position Ihres Zwillingsbabys, z. B. eine verkürzte Position (Füße Ihres Kindes, Gesäß oder Füße ist an erster Stelle) oder Querposition eines Babys unter den Zwillingen, einen Kaiserschnitt.
  • Wenn Sie eine tief liegende Plazenta haben oder die Zwillinge dieselbe Plazenta haben, ist ein Kaiserschnitt erforderlich.
  • Wenn Sie für Ihr erstes Kind eine schwierige Scheidengeburt erlebt haben, benötigen Sie möglicherweise einen Kaiserschnitt, um Zwillinge sicher zu bringen.
  • Manchmal können Sie ein Baby vaginal abgeben, während das zweite des Zwillings einen Kaiserschnitt benötigt, um das zweite Baby nicht zu belasten.

Die Wiederherstellungszeit für diese beiden Bereitstellungsoptionen ist tendenziell unterschiedlich. Wenn Sie und Ihre Zwillinge in bester gesundheitlicher Verfassung sind, werden Sie in 2 Tagen nach einer vaginalen Entbindung und 4 Tage nach einem Kaiserschnitt entlassen.

Wir hoffen, dass die Punkte, die wir für Sie zusammengestellt haben, dazu beigetragen haben, dass Sie wissen, wie Zwillinge geboren werden.

Hatten Sie kürzlich eine Zwillingsgeburt? Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit