8 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Teebaumöl für Babys

Tea Tree Oil For Babies

Leidet Ihr Baby an einer mikrobiellen oder Hautinfektion? Suchen Sie ein natürliches Heilmittel für ihre Hautinfektion? Wenn Sie mitnicken, ist Teebaumöl eine Lösung, die Sie in Betracht ziehen können. Hat es Vorteile für Babys? Ist Teebaumöl sicher für Babys? Lesen Sie unseren Beitrag und erfahren Sie alles über Teebaumöl für Babys und seine Vorteile.

Was ist Teebaumöl?

Der Teebaum, botanisch als Melaleuca Alternifolia bekannt, ist die Quelle für Teebaumöl. Sie müssen die Zweige und Blätter des Teebaums streamen und destillieren, um das medizinische Öl zu erhalten. Der Teebaum stammt aus Neusüdwales und Südost Queensland in Australien. Es ist jedoch in den meisten Teilen der Welt erhältlich. Das Heilöl besitzt die Fähigkeit, mit seinen desinfizierenden und heilenden Eigenschaften fast alle Beschwerden und Infektionen zu heilen. Es ist eine beliebte Haushaltskur, besonders nützlich bei Infektionen bei Babys.

Heath Vorteile von Teebaumöl für Babys:

Hier findest du 8 erstaunliche Vorteile der Verwendung von Teebaumöl auf der Haut von Babys:

1.Bietet antibakterielle Wirkungen

2.Bietet Gesundheit

3.Heilt Wunden schnell

4.Antimikrobielle Wirkungen

5.Akts als Expektorant

6.Akts als sudorische Substanz

7.Akts als Stimulans

8.Minimiert die Schmerzen

Teebaumöl besitzt starke antibakterielle Eigenschaften, um die gefährlichsten und gefährlichsten bakteriellen“ infektionen bei babys> zu heilen. Es hilft auch, Wunden zu heilen, die effektiv zu schädlichen bakteriellen Infektionen führen können.

Teebaumöl besitzt balsamische Eigenschaften, die die allgemeine Gesundheit Ihres Babys wesentlich verbessern. Das Öl fördert die Nährstoffaufnahme Ihres Babys und schützt es vor verschiedenen Beschwerden.

Das Öl des Teebaums besitzt eine Cicatrizant-Eigenschaft, die die Heilung von Babys fördert und sie vor schädlichen Infektionen schützt. Das medizinische Öl neutralisiert oder reduziert die Narbenflecken, die nach dem Furunkel, Windpocken, Ausbrüchen und anderen Infektionen auftreten.

Teebaumöl tötet schädliche Mikroben mit seinen starken antimikrobiellen Eigenschaften und verhindert, dass Mikroben wie Protozoen schwere tropische Fieber und Malaria bei Babys verursachen.

Babys, die an Erkältung und Husten, Bronchitis, Stauungen und verschiedenen gesundheitlichen Problemen leiden, können durch das Auftragen von Teebaumöl Erleichterung bekommen. Reiben Sie das Pflegeöl auf die Brust Ihres Babys, bevor es schläft, oder Sie können einen Tropfen auf die Unterseite des Kissens geben.

Babys können durch die Ansammlung von Giftstoffen im Körper unter Problemen leiden. Teebaumöl ist eine schäumende Substanz, daher hilft es, das Schwitzen zu erhöhen, die Poren zu reinigen, Giftstoffe zu entfernen und überschüssiges Wasser und Salz aus dem Körper Ihres Babys abzuleiten.

Teebaumöl wirkt anregend auf die Durchblutung, Hormonausschüttung und stärkt das Immunsystem des Babys. Das medizinische Öl stärkt die Immunität des Babys und schützt es vor zahlreichen Infektionen und Beschwerden. Teebaumöl ist in der Aromatherapie für Babys hochwirksam, da es mehrere interne Vorteile für Babys bietet.

Teebaumöl minimiert Muskelverstauchungen, Schmerzen und Schmerzen bei den Babys mit seinen starken chemischen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Das Öl verbessert die Durchblutung in den betroffenen Gebieten, fördert die Heilung und erhöht die Wachstumsrate neuer Zellen und Gewebe.

Ein Wort der Warnung:

Obwohl es bei der topischen Anwendung des Teebaumöls wenig Risiko gibt, kann es in einigen Fällen hormonelle Veränderungen bei Ihrem Baby auslösen. Auch der Konsum von Teebaumöl kann für Babys tödlich sein. Seien Sie daher besonders vorsichtig, wenn Sie Teebaumöl für Ihr Baby verwenden. Die einzige Möglichkeit, Teebaumöl für Ihr Baby sicher zu verwenden, ist eine topische Anwendung. Aber wie wir oben sehen, kann die gleichmäßige topische Anwendung zu Nebenwirkungen führen. Konsultieren Sie Ihren Kinderarzt, bevor Sie Teebaumöl auf die Haut Ihres Babys anwenden. (1)

Haben Sie Teebaumöl verwendet, um Infektionen bei Ihrem Baby zu behandeln? Wie hast du es benutzt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen hier. Mitmütter würden gerne von Ihnen hören.