9 Nutzen für die Gesundheit von Pflaumen während der Schwangerschaft

Eating Plums During Pregnancy

Bild: Shutterstock

 

Schwanger zu sein ist wunderbar, in der Tat das größte Geschenk Gottes. Damit verbunden ist jedoch viel Verwirrung darüber, was und wie viel zu essen ist. Sie möchten gesund essen, damit Ihr Baby die richtige Ernährung bekommt und Sie die Kraft haben, durch diese anspruchsvolle Phase zu segeln.

Aber dann können die Hormone verheerende Auswirkungen haben und Sie mögen Speisen ablehnen, die Sie sonst gern hätten. Was für jemand anderes funktioniert hat, ist für Sie möglicherweise nicht geeignet. Was ist dann zu tun? Das Beste, was Sie tun können, ist sich der Vorteile und Nebenwirkungen verschiedener Lebensmittel bewusst zu sein, natürlich zu essen, Junk zu vermeiden, sich fachkundig beraten zu lassen und vor allem Ihrem Körper zuzuhören.

In diesem Artikel werden Pflaumen als Ergänzung zu Ihrer Schwangerschaftdiät bewertet.

Lesen Sie weiter für die Vorteile und Nebenwirkungen.

Vorteile des Essens von Pflaumen während der Schwangerschaft:

Ihre Ernährung muss jeden Tag eine gute Portion Obst enthalten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie schwanger sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflaumen unter den verschiedenen Früchten hinzufügen, an denen Sie Lust haben könnten, auf dem Sie schmecken! Hier eine Liste von Gründen, warum Sie diese saftigen Früchte während der Schwangerschaft essen müssen:

1. Verhindert vorzeitige Wehen

Frühzeitige Wehen ist für Frauen eine der größten Ängste in der Schwangerschaft. Vorzeitige Wehen können viele Dinge bedeuten und sogar zu Totgeburten führen. Pflaume enthält eine gute Menge Magnesium, das Ihre Muskeln entspannen kann. Dies kann wiederum dazu beitragen, vorzeitige Wehen und Wehen zu vermeiden ( 1 ).

[Lesen: Pflaumen“ w der schwangerschaft> ]

2. Hilft Eisen zu absorbieren:

Ihr Herz pumpt während der Schwangerschaft zusätzliches Blut, um die Bedürfnisse Ihres heranwachsenden Babys zu erfüllen. Dies kann in vielen Fällen zu Anämie führen. Wenn Sie Eisenpräparate einnehmen, um einem Eisenmangel entgegenzuwirken, sollten Sie auch Pflaumen in Ihre Ernährung aufnehmen. Dies liegt daran, dass Pflaumen Vitamin C enthalten, das für eine bessere Aufnahme von Eisen aus Ihrer Ernährung unerlässlich ist. Ein guter Grund mehr für die saftige Frucht!

3. Verhindert Verstopfung und Hämorrhoiden:

Während der Schwangerschaft haben all diese zusätzlichen Hormone und der wachsende Uterus einen hohen Tribut für das Verdauungssystem, wodurch es sehr träge wird. Aus diesem Grund treten Probleme wie Völlegefühl, Verstopfung und Hämorrhoiden auf. Pflaumen sind voll mit Ballaststoffen, was den Stuhlgang erleichtert und Sie sich besser fühlen lässt.

4. Beseitigt Stress und Ermüdung:

Viele Frauen klagen über Müdigkeit während der Schwangerschaft. Der genaue Grund dafür ist noch nicht bekannt ( 2 ). Was auch immer die Ursache ist, das Ergebnis ist alles andere als angenehm. Viele Frauen haben Schwierigkeiten, ein normales Leben zu führen. Das Hinzufügen von Pflaumen zu Ihrer Schwangerschaft ist eine großartige Möglichkeit, einen Energieschub zu erhalten, da sie reich an Antioxidantien und Kalium sind.

[Lesen: Avocado“ w der schwangerschaft> ]

5. Steigert die Knochengesundheit:

Die Schwangerschaft kann eine große Belastung für Ihre Knochen bedeuten, da Ihr ungeborenes Baby eine gesunde Kalziumversorgung für die Entwicklung seiner eigenen Skelettstruktur benötigt. Deshalb verschreiben Betreuer Kalziumpräparate. Pflaumen sind sehr reich an Vitamin K, das zusammen mit Calcium und Vitamin D die Knochen gesund hält ( 3 ).

6. Steigert das Immunsystem:

Das Auftreten von Grippe, Erkältung, Durchfall usw. scheint an normalen Tagen nicht ernst zu sein. Während der Schwangerschaft sind jedoch selbst die häufigsten Erkrankungen unerwünscht. Pflaumen enthalten Vitamin C, das, wie wir alle wissen, das Immunsystem stark stärkt und gewöhnliche Krankheiten abhält ( 4 ).

7. Verhindert die Blutgerinnung:

Pflaumen enthalten eine gesunde Dosis Vitamin K, von der bekannt ist, dass sie die Blutgerinnung verhindert ( 5 ).

[Lesen: Feigen“ w der schwangerschaft> ]

8. Hilft beim Management von Gestationsdiabetes (GD):

Schwangerschaftsdiabetes ist eine sehr häufige Erkrankung bei den meisten schwangeren Frauen. Wenn Sie vermeiden möchten, GD zu bekommen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Ernährung aus Lebensmitteln mit niedrigem glykämischem Index besteht ( 6 ). Pflaumen sind dank ihres niedrigen glykämischen Index eine der besten Früchte, die Sie konsumieren können, um Schwangerschaftsdiabetes zu verhindern oder zu behandeln.

9. Reguliert den Blutdruck:

Präeklampsie oder Bluthochdruck können sich während der Schwangerschaft als tödlich erweisen. Pflaumen enthalten Kalium, das den Blutdruck regulieren kann ( 7 ). Sogar der Fasergehalt in Pflaume kann dazu beitragen, das Risiko einer Präeklampsie zu reduzieren ( 8 ).

Wie Sie sehen, können Pflaumen eine ausgezeichnete Ergänzung Ihrer Schwangerschaftsdiät sein. Achten Sie jedoch auf die unten aufgeführten negativen Nebenwirkungen.

[Lesen: Aprikosen“ w der schwangerschaft essen> ]

Nebenwirkungen des Essens von Pflaumen während der Schwangerschaft:

1. Nierensteine:

Pflaumen sind reich an Oxalaten. Wenn Sie zu Nierensteinen neigen, sollten Sie Pflaumen vermeiden, da diese die Wahrscheinlichkeit von Nierensteinen und damit verbundenen Symptomen erhöhen können ( 9 ).

2. Enthält null Kalorien:

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Sie während der Schwangerschaft nicht wirklich auf das Pfund steigen müssen ( 10 ). Das heißt aber nicht, dass Sie Diät machen müssen! Während der Schwangerschaft benötigt Ihr Körper zusätzliche Kalorien, um Gewicht zu gewinnen und das Wachstum Ihres Babys zu unterstützen. Pflaumen enthalten null Kalorien. Zu viele Pflaumen an einem Tag können Sie satt machen, liefern aber nicht die dringend benötigten Kalorien.

[Lesen: Pfirsiche“ w der schwangerschaft> ]

Das Essen von Pflaumen während der Schwangerschaft ist sicher und gesund. Wenn Sie sich Sorgen machen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Wenn Sie Nierensteine ​​haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Pflaumen in Ihre Ernährung aufnehmen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung einen Regenbogen von Farben enthält, einschließlich Pflaumen!

Magst du Pflaumen? Welches ist deine Lieblingsfrucht? Erzählen Sie uns unten in den Kommentaren.