Beenden der Kompaktheit wie ich die South Beach Diet beendet habe

Fahrradanhänger

Am Ende meines Kickes“ monat ohne etwas neues zu kaufen> “ fühlte ich mich ziemlich gut. Es war nicht sehr schwer für mich. Ich hatte das Gefühl, ich könnte für immer weitermachen… oder zumindest für das selbst auferlegte Jahr, in dem ich keine neuen Sachen gekauft habe, für die Real Compacters (oder realistischer etwas wie eine Saison) unterschrieben.

Ich kaufte einen nicht stillenden BH (vollständig zulässig nach der Unterwäscheklausel) und erzielte ein kostenloses, gebrauchtes Kleinkindbett von einem Freund. Wir brauchen noch ein paar neue Schuhe und verschiedene Schuhreparaturen (verdammt noch mal halbe Größe zu große Schwangerschaftsfüße !!), aber das ist auch zulässig. Ich hatte auch Mitte des Monats einen Kleidertausch geworfen, deshalb fühlte ich mich ziemlich gut mit den Kleidungsoptionen.

Ich fühlte mich wie am Ende der South Beach Diät, als ich anfing zu denken, dass ich einfach Vollkorn-Kohlenhydrate und Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index essen könnte, ohne sich wirklich darum zu kümmern. Das heißt, ich fühlte mich so, bis ich eine Schachtel Krispy Kreme Donuts unbeaufsichtigt sah.

Also, ich war glücklich mit meinem Freebies-Netzwerk und einem guten Zugang zu qualitativ hochwertigen gebrauchten Sachen, als ich anfing, Dinge zu wollen !! Oh, oh. Ich habe Holden gestern zu einer dreijährigen Geburtstagsparty geschickt und wir haben einen“ kleinen koffer> mit Zeichenpapier und Buntstiften gekauft. Es war süß und es waren weniger als 10 Dollar, aber ich musste mich fragen, ob es sich wirklich lohnt, den Pakt zu brechen? Hmmm.

Aber ich dachte mir, dass ich es schon 7 Tage extra geschafft hatte, nicht einkaufen zu gehen, und es musste einige Zeit enden. Mit anderen Worten (in South Beach Diet Worten) begründete ich, dass ich mein Zielgewicht erreicht hatte und jetzt in der Wartungsphase war. Kein biggie.

Heute musste ich wirklich anfangen, meine Ziele und Ideale zu hinterfragen. Ich brachte Holden zum Fahrradladen, um einen neuen Fahrradhelm auszusuchen, damit wir die Jungs im Trailer zur Schule fahren konnten.

Nebengeschichte: Holden und Milo gehen in die Kindertagesstätte / Vorschule in der Nähe unseres Hauses. Ich arbeite in der Nähe ihrer Schule. Wir möchten sie mit dem Fahrrad zur Schule fahren und mit ihnen nach Hause, anstatt dass ich jeden Weg fahre. Wie umweltfreundlich von uns, nein?

Es war im Fahrradladen, als ich es sah: Ein neuer und zum Verkauf stehender Burley d’lite Fahrradanhänger. Sicher war dies viel besser und sicherer (und glänzender und hübscher) als das abgenutzte Händchen in unserem Garten. Es ist offensichtlich, dass es sich lohnt, weit über 100 US-Dollar für eine neue Sache zu sparen. Oder habe ich mich zu sehr bemüht, mich selbst zu überzeugen?

Ist ein gebrauchter Vogel in der Hand nicht einen neuen Vogel im Busch wert? Müssen wir als kompakte Leute unseren guten Anhänger nicht behalten? Oder zumindest sicher sein, dass wir es gut nutzen können, bevor wir ein paar hundert Dollar auf ein neues Spielzeug fallen lassen? Das würde Alec glauben machen.

Also kämpfe ich. Und ich hoffe, dass niemand das glänzende Raketenschiff eines Fahrradanhängers kauft, während wir uns entscheiden. Noch jemand in einem ähnlichen Boot?