Bist du eine stillende Mutter? Hier sind 6 Fakten für Sie!

Breastfeeding Mother

Die Geburt eines Kindes ist wirklich ein außergewöhnliches Gefühl. Obwohl es viele Phasen des Schwangerschafts- und Geburtsvorgangs gibt, in denen eine Frau viele körperliche Veränderungen durchmachen muss. Während der Schwangerschaft erhält das Kind über die Muttermilch wesentliche Nährstoffe von der Mutter und nach der Geburt. Einer der wichtigsten Nährstoffe, die in dieser Phase verwendet werden, ist Kalzium. Daher kann die Wichtigkeit der Kalziumzufuhr nach der Geburt von Müttern nicht übersehen werden.

Im Folgenden haben wir die Fakten darüber diskutiert, warum Kalzium während des Stillens ein wichtiger Nährstoff ist.

6 Fakten, die Sie möglicherweise nicht kennen!

1. Erhöhter Bedarf an Kalzium

Die meisten schwangeren und stillenden Frauen in Indien haben eine geringe Calciumzufuhr aus der Nahrung. Daten aus 10 indischen Bundesstaaten zeigen, dass die Aufnahme von Kalzium bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit nur 400 mg beträgt, während sie 1200 mg Kalzium pro Tag benötigt.

2. Der Kalziumbedarf des Babys

Das Baby benötigt für die ersten sechs Monate täglich 200-300 mg Kalzium aus Muttermilch. Dieses Kalzium ist wichtig, um dem Kind zu helfen, starke Knochen und Zähne zu entwickeln. Die Zähne und Knochen machen 99% des Kalziums im Körper aus.

3. Der Kalziumverlust nach der Geburt ist höher

Der Kalziumverlust ist während der neunmonatigen Laktation viermal so hoch wie während der Schwangerschaft. Dieser Verlust an Knochenmineraldichte kann durch die Einnahme von Kalzium verhindert werden.

4. Calcium geht täglich verloren

Da ausschließliches Stillen für Babys ein Muss ist, geht täglich viel Kalzium aus dem Körper einer Mutter verloren. Eine stillende Frau kann während des Stillens täglich 200 bis 300 mg verlieren.

5. Eine ausreichende Calciumzufuhr ist ein Muss

Die ausreichende Zufuhr von Kalzium durch die stillende Mutter ist wichtig für die kalziumreiche Muttermilch und für die Vorbeugung gegen Osteoporose, eine Erkrankung, die durch Kalziummangel hervorgerufen wird.

6. Verlust der Knochenmasse

Der Körper einer Mutter muss Überstunden machen, um die Stillanforderungen zu erfüllen. Studien haben gezeigt, dass Frauen während der sechsmonatigen Stillzeit häufig 3 bis 5% ihrer Knochenmasse verlieren, um den wachsenden Bedarf des Kindes an Kalzium zu decken. Die Ernährung einer Mutter ist für die Ernährung des Kindes wichtig.

A Breastfeeding Mother

Dieser Artikel ist nur für Einwohner Indiens bestimmt. Diese Informationen dienen nur der allgemeinen Information und stellen keinen medizinischen Rat dar. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt für weitere Informationen / Ratschläge.

Im öffentlichen Interesse von GlaxoSmithKline Pharmaceuticals Limited herausgegeben gsk .

Die folgenden zwei Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Letzte Beiträge von Ayushi Goel ( Alle anzeigen )

  • Bedeutung“ von kalzium in der ern neuer m> – 20. Februar 2018
  • Kann“ die teller nicht tun aber kein m haben> Hier“ ist die beste l> – 7. Februar 2018
  • Warum“ ist eine erh kalziumzufuhr f sie ein muss> – 3. Februar 2018
  • Growcheck“ die weltweit erste plattform f vertikale k und datenanalyse> – 25. Oktober 2017
  • Angst“ vor windeln haben> Sie“ m jetzt aus ihnen herauskommen> – 25. Oktober 2017
  • 5″ punkte die sie beim kauf ihres babys w der schwangerschaft beachten sollten> – 24. Oktober 2017
  • Verlieren“ sie nie wieder ein foto mit capsule der smart photo assistant> – 9. Oktober 2017
  • Ihr“ baby entwickelt sich viel schneller als sie denken> – 28. September 2017
  • 8″ tricks die garantieren dass ihr baby nacht durchschlafen wird> – 10. September 2017
  • Altersgerechte“ windelanforderungen f ihr baby> – 10. September 2017

Incnut Incnut Innut Innut Innut Ausgewähltes Bild