Eine endlose Liste: Fehler, die Ihnen nicht peinlich sein sollten, weil jede Mutter sie gemacht hat

Ich habe – aus verschiedenen anonymen Quellen – diese Liste von Fehlern erhalten, für die sich Eltern unnötig geschlagen haben. Und ehrlich gesagt, so wie Heather einst gestanden hat, dass es ihnen peinlich“ ist sich das stillen> in Verlegenheit“ zu bringen> , sind einige dieser Ereignisse so unbedeutend, dass es offensichtlich ist, dass ein wenig Belastbarkeit in Ordnung ist.

Wir müssen in der Lage sein, zurück zu springen, und nicht in einer Schamspirale über verpasste Snacks zu ertrinken.

Andere verzeihbare Fehler in Ihrer Vergangenheit oder Zukunft:

  1. Erneutes Versenden eines Geburtstags an die Geburtstagsfeier Ihres Kindes, weil Sie ein falsches Datum angegeben haben. Und dann erneut senden, weil Sie ein anderes Detail vergessen haben.
  2. Von Windeln ausgehen und einem fremden Menschen den Hintern versauen.
  3. Sie ruft eine von Emmas Mamas Dana an, wenn sie Tara heißt und ihre Frau Dana ist.
  4. Begeistert darauf, dass eine Gruppe von Erwachsenen, die nach ihrem siebten Geburtstag kein Interesse mehr an diesem Thema hatte, auf den Bau oder einen Hund oder einen Feuerwehrauto hingewiesen wurde.
  5. Auf dem Boden zu sitzen, weil man keine Liegestühle oder eine Picknickdecke wusste, war etwas, was man mitbringen sollte. Und zu schüchtern zu sein, um an der Ecke einer anderen Decke zu sitzen.
  6. Wenn Ihr Kind ausruft, „Ich wusste nicht, dass Restaurants Nachtisch haben!“, Weil Sie es niemals erlaubt haben, es zu bestellen.
  7. Zu wenig Milch oder andere wichtige Nahrungsmittel, auf die eine Mutter sein sollte.
  8. Zehn Minuten, bevor Sie einen Imbiss mitbringen sollten, ist es an Ihnen, dass Sie an der Reihe sind und die Küche nach allem durchsuchen, was für den Imbiss passieren kann. Bananen, alte Ritzcracker… ähm, essen Kinder Dosenananas oder Kichererbsen?
  9. Verwenden Sie das Wort „Töpfchen“ für einen anderen Erwachsenen. Auf Arbeit.
  10. Das letzte sein, das Ihr Kind von irgendwo abholt. Jeder fühlt sich schrecklich, aber jemand muss der letzte sein, oder?
  11. Ich nenne den kleinen Hayden „Holden“ oder „Aiden“. Eine Menge.
  12. Sie haben kein Geburtstagsgeschenk, wenn es Zeit ist, sich auf eine Party zu begeben, und etwas von Weihnachten zu verschenken, das nicht geöffnet wurde.
  13. Haben Sie einen vollen Minivan oder Müll / Snacks / Krümel / Verpackungen, wenn Sie an der Reihe sind, Erwachsene für Moms Night Out / PTA-Training abzuholen (etwas für Erwachsene)
  14. Wenn Sie eine Party für eine andere Kinderparty lesen und nicht wissen, wer das Kind ist, wer die Eltern sind oder welches Ihrer Kinder eingeladen ist.
  15. Die Lunchbox vergessen.
  16. Die Lunchbox verschicken, aber wichtige Zutaten weglassen, weil Sie dachten, Ihr Partner würde es tun.
  17. Vergessen, einen Badeanzug zum Schwimmunterricht mitzubringen, und Ihr vierjähriges Kind dazu zu bringen, eine riesige Jumbo-Schwimmwindel zu tragen, die sie am Pool verkaufen und sie als Europäer bezeichnen.
  18. Zu diesem Zeitpunkt hat Ihr Kleinkind einen Blowout und Sie haben keine Ersatzhosen, also legen Sie Ihr eigenes Hemd an die Beine und binden es zusammen, damit es nicht herunterfällt.
  19. Wiederholen einer Geschichte für einen geduldigen Freund, weil Sie sich kaum auf ein Gespräch konzentrieren können, es gibt so viele Stimmen und Erinnerungen in Ihrem Kopf, dass Sie nicht sicher sind, ob Sie die Worte wirklich laut aussprechen.

Welcher „fatale“ Fehler lässt Sie immer schrecken, wenn Sie sich an die Erfahrung erinnern?

verschüttete Milch

Hoppla! Deshalb haben wir keine Milch mehr.

Leser-Interaktionen

Trackbacks

  1. […] Die gleiche Ader, hier sind die Fehler, die alle Mütter machen; Sie könnten genauso gut anfangen zu lachen, weil sie später lustig sein werden, wir […]

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .