Ist Ambien während des Stillens sicher?

Ambien While Breastfeeding

Bild: iStock

 

Bist du ein Insomniac? Leiden Sie unter schlaflosen Nächten? Sind Sie auf Ambien und fragen sich, ob es sicher ist, Ambien während des Stillens zu nehmen? In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über Ambien und seine Auswirkungen auf das Stillen wissen müssen.

Laut Forschung haben etwa 95% der Frauen während der Schwangerschaft Schlafstörungen. Während nicht alle Frauen ernsthafte Schlafstörungen haben, müssen einige von ihnen möglicherweise medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, um einen ruhigen Schlaf zu erhalten. Ambien oder Zolpidem ist das häufigste Heilmittel für Schlafstörungen während der Schwangerschaft.

Warum Ambien während des Stillens?

Ambien ist ein Schlafmittel. Obwohl das Medikament den Schlaf nicht unterstützt, ist es ein wirksamer Schlafinitiator. Ambien hat krampflösende und entspannende Eigenschaften, die den Schlaf induzieren. Eine Überdosis von Ambien kann jedoch zu potenziell schädlichen Nebenwirkungen wie Halluzinationen und Amnesie führen.

Ambien wirkt sich selten negativ auf stillende Frauen aus. Ärzte verschreiben normalerweise einen 2-6-wöchigen Kurs der Tabletten, um die Behandlung von Schlaflosigkeit bei Frauen zu unterstützen. Ambien ist das sicherste Schlafmittel für stillende Mütter.

[Lesen: Tipps“ zum umgang mit schlaflosigkeit w des stillens> ]

Nebenwirkungen von Ambien während der Stillzeit:

Ambien kann zu vielen Nebenwirkungen führen, darunter:

  • Kopfschmerzen und Rückzug
  • Schwierigkeit, das Gleichgewicht zu halten
  • Schlafwandeln in seltenen Fällen
  • Kann die Fahrfähigkeiten beeinträchtigen und zu Verkehrsunfällen führen.
  • Wenn Sie eine stillende Mutter sind, die gerne Auto fährt, sollten Sie dies vermeiden, wenn Sie Ambien besuchen.
  • Eine Überdosierung kann das Sturzrisiko erhöhen und kognitive Defekte verursachen ( 1 ).

Es gibt viele Fälle, in denen Mütter mit dem Stillen ihrer Kinder aufhören, da sie Ambien-Medikamente einnehmen. Stillen ist nicht nur für Sie eine schöne Erfahrung, sondern auch für Ihre Kleinen. Muttermilch ist die sicherste Milch für ein Kind. Es schützt den Säugling vor vielen Krankheiten. Die meisten Arzneimittel sind während der Stillzeit sicher, nur einige haben Nebenwirkungen. In den meisten Fällen müssen Sie nicht aufhören zu stillen.

Empfohlene Dosis von Ambien während des Stillens:

Die empfohlene Dosis von Ambien beträgt 5-10 mg. Jede Überdosierung kann zu Atemproblemen oder unregelmäßigem Herzschlag führen. Wenn Sie sich schwindelig fühlen, müssen Sie möglicherweise den Arzt aufsuchen. Wenn Sie zum Schlafen neigen, vermeiden Sie die Verwendung von Ambien. Studien sagen, dass die Wirkung von Ambien bei 70 mg schlimmer werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pille schlucken und nicht auf andere Weise einnehmen.

[Lesen: Ist“ es sicher w des stillens schlaftabletten einzunehmen> ]

Toleranz und Rücknahme:

Wenn Sie Toleranz gegenüber einem Medikament entwickeln, greifen Ärzte normalerweise über einige Monate hinweg zu einer Dosisreduktion, um Sie wieder normal zu machen und die Entzugserscheinungen zu minimieren.

Ist Ambien während des Stillens sicher?

Ambien bietet Müttern, die an unregelmäßigen Schlafmustern leiden, erhebliche Erleichterung. Ihre Muttermilch enthält nicht viel Ambien. So können Sie Ambien während des Stillens sicher weiter verwenden.

Sie müssen gut schlafen, um auf das Kind aufzupassen. Es ist eine der wichtigsten und entspannendsten Aktivitäten während der Stillzeit. Schlaflose Nächte können Reizungen auslösen, Stimmungsschwankungen auslösen, Sie aufregen und blutigen Mord schreien. Der Schlaf ist wichtig, da er die Blutgefäße und das Herz repariert. Schlafmangel kann das Risiko für hohen Blutdruck, Herzkrankheiten, Diabetes und sogar Schlaganfall erhöhen.

Jede Mutter braucht Schlaf, ein achtstündiger Schlaf gilt als ausreichend und ist für stillende Mütter ausreichend. Da Sie nach“ der schwangerschaft> viele emotionale und k%C3%B6rperliche“ ver> durchmachen, müssen Sie sich gut ausruhen, damit Sie sich leicht an diese Veränderungen anpassen können.

[Lesen: Vorteile“ von paroxetin f stillende m> ]

Wenn Sie weitere Informationen zu ambien-pflegerischen Überlegungen haben, geben Sie bitte die folgenden Informationen weiter. Mitmütter würden gerne von Ihnen hören. Hinterlasse hier einen Kommentar.