Meine Kinder sind zum ersten Mal im Camp Oma

Abgesehen von der Geburt – bei der ich schöne Ausgaben bekommen habe bezahlt zwei Nächte lang mit meinem Mann – Alec und ich waren noch nie zusammen mit den Kindern im Krankenhaus. (Aww Mist, ich habe gerade gemerkt, dass ich diese Geschichte schon eine Weile erzähle, aber selbst im Krankenhaus hatten wir offensichtlich ein Baby, um das wir uns kümmern mussten).

Grammy und die Jungs im Camp Oma

Als meine Mutter mir angeboten hatte, aus Ohio zu kommen, um meine drei Söhne zu beobachten, während Alec und ich eine Flucht unter der Woche genossen hatten, sagte ich: „JA BITTE !!“. Während ich mich auf einem anderen Kontinent etwa zwei Wochen lang fantasiert habe, haben wir uns für einen dreitägigen Roadtrip in Kalifornien entschieden. Kleine Schritte. Wir waren uns auch einig, dass die Wochentage am einfachsten sind, da die Kinder den größten Teil des Tages eine Schule und Kinderbetreuung haben. So wurde mein Geburtstagsausflug und mein Streifzug nach Camp“ oma geplant> .

Meine Mutter kam am vergangenen Montag nachmittag pünktlich an, um gemeinsam ein Mutter-Tochter-Mittagessen und eine Pediküre zu genießen, bevor wir mit der Kinderbetreuung und dem praktischen Training für Pick-ups, Wutanfälle, Dinner-Protokoll, Mahlzeitenplanung und Minivan-Navigation anfingen. Am Morgen haben wir beim Aufwachen und Verlassen des Hauses Übungen gemacht, einschließlich Quizfragen, in denen wir Kleidung, Lunchboxen und Kaffeevorräte aufbewahren. Meine Tante würde später am Tag für ein zusätzliches Paar Hände teilnehmen. Ich fühlte mich bereit.

Alec und ich gingen mit unserem winzigen Miet-Cabriolet zur Tür und fuhren los, um sie für eine Zeit mit der Familie zu lassen.
Eltern-Kurzurlaub

Whee!

Während unserer Abwesenheit erhielten wir einige Textaktualisierungen und Fotos, um uns mitzuteilen, dass alles gut lief (genug).
Kinder im Lager Oma

… Sowie ein paar Fragen dazu, wo zum Teufel wir die Dinge aufbewahren.

Texte aus der Grammatik

Glücklicherweise gerieten sie alle in einen Groove, weil unsere zweite und dritte Nacht entfernt waren und wir ohne Netzempfang und * Schluck * ohne WIFI komplett vom Netz waren.

Wir kamen von unserem Kurzurlaub zu einem Familienessen und einer Geburtstags-Karaoke-Exkursion zurück. Wir stellten einen Babysitter an, damit meine Mutter sich an einem Abend nur für Erwachsene beteiligen und den Erfolg von Camp Oma feiern konnte. Bitte entschuldigen Sie die Qualität des iPhone-Fotos in der Partybeleuchtung, aber ich liebe dieses Bild von mir und meiner Mutter, da ich Radiohead Creep singe. Siehe die Texte? Unbezahlbar.

Mutter Tochter Karaoke zu Radiohead Ich weiß, dass meine Kinder eine tolle Zeit mit meiner Mutter hatten. Sawyer, mit 18 Monaten, fragt immer noch „Gammy go?“, Jetzt, da sie nach Hause zurückgekehrt ist. Ich hoffe, wir können das alles bald wieder machen.

[Alle Fotos von mir oder meiner Mutter]