Top 10 Lebensmittelideen für Ihr 16-monatiges Baby

Food Ideas For Your 16 Months Baby

Bild: Shutterstock

 

Hat sich Ihr 16 Monate alter Kerl zu einem pingeligen Esser entwickelt? Haben Sie Angst, dass sein Appetit die Gesundheit beeinträchtigt? Nun, wenn Sie sich auf die oben genannten Situationen beziehen können, kann Ihnen dieser Beitrag helfen.

Mit 16 Monaten wächst das Verständnis und die Mobilität Ihres Babys schnell. Ein hyperaktives Kleinkind ruhig sitzen zu lassen und seine Mahlzeit zu beenden, ist keine leichte Aufgabe! Er wird natürlich die meiste Zeit damit verbringen wollen, die Welt um sich herum zu beobachten. Wie können Sie also sicherstellen, dass er immer noch eine ausgewogene Ernährung hat?

Ärgern Sie sich nicht! In dem Artikel erfahren Sie von zehn Must-Haves für Ihr 16 Monate altes Baby. Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie die besten 16 Monate Babynahrung!

1. Körner

Von der Pasta bis zum Schwarzbrot gibt es eine ganze Reihe von Getreidewahlen, die in die Essenspläne Ihres Babys aufgenommen werden können. Vollkorn-Muffins machen Ihr Baby schnell zum Frühstück und zu Snacks. Sie können auch zusätzliche Früchte schmecken, während Sie Muffins zubereiten. Schneiden Sie das Sandwich mit einem Gebäck oder Ausstecher in interessante Formen aus, um es ansprechender zu machen. Tiere, Sterne, Dinosaurier und Herzen machen Spaß.

2. milch:

Nach dem ersten Geburtstag Ihres Babys können Sie es weiter stillen, wenn Sie möchten. Oder Sie können ihn in Kuhmilch einführen. Aber gib die Milch in eine Tasse, keine Flasche. Sie brauchen ihm keine Milch zu geben. Geben Sie Ihrem Kind täglich mindestens 350 bis 400 ml Milch. Milch spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum Ihres Babys, aber geben Sie ihm nicht mehr als die erforderliche Menge. Es kann seinen Appetit auf feste Nahrungsmittel reduzieren. Es ist besser, wenn er alle Nährstoffe aus einer abwechslungsreichen Ernährung bezieht. Die besten 16 Monate Babynahrung sind hervorragend zu füttern.

3. Joghurt:

Wenn Ihr Baby keine Milch mag, können Sie ihm etwas Joghurt anbieten. Drei Portionen Joghurt pro Tag reichen für die Entwicklung eines 16 Monate alten Babys aus. Mischen Sie Joghurt mit seinem Lieblings-Fruchtpüree als köstlichen Snack.

[Lesen: Joghurt-Rezepte“ f babys> ]

4. Früchte:

Die verschiedenen Farben, Aromen, Texturen, Geschmäcker, Formen und Größen der Früchte werden Ihrem Kleinkind sicher gefallen. So servieren Sie ihm jeden Tag eine neue Frucht, um seine Geschmacksknospen auf gesunde Weise zu verwöhnen. Sie können ihm die Güte der Früchte der Saison anbieten.

[Lesen: Fruchtp%C3%BCrees“ f ihr baby> ]

5. Geflügel:

Fast 15% der Kinder unter drei Jahren erhalten nicht genug Eisen. Daher ist es wichtig, eisenreiche Lebensmittel in die Ernährung Ihres Babys aufzunehmen. Geflügel ist eine ausgezeichnete Quelle für Eisen und ein sicherer Schlaghit bei Kindern. Gehen Sie weiter und erkunden Sie einige Hühnerrezepte, die Ihr Kleinkind sabbern werden.

[Lesen: Bio-Rezepte“ f babys> ]

6. Gemüse:

Gemüse ist eine wichtige Quelle für Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Das Hinzufügen von Gemüse zur Ernährung Ihres Babys wirkt Wunder für seine Immunität und schützt es vor verschiedenen Infektionen und Krankheiten. Sie können auch Gemüsebrühe zubereiten und sie zu den verschiedenen Babynahrung hinzufügen, die Sie für Ihr Baby vorbereiten.

7. Bohnen und Hülsenfrüchte:

Bohnen und Hülsenfrüchte sind reich an Eiweiß, Eisen, Ballaststoffen und B-Vitaminen. Sie können Ihrem Kleinkind gebackene Bohnen zum Frühstück oder Linsensuppe zum Abendessen servieren.

[Gelesen: 15″ monate alte babynahrung> ]

8. Eier:

Eier sind ein Kraftpaket für Proteine ​​und andere essentielle Nährstoffe. Sie können dieses vielseitige Lebensmittel in verschiedenen Formen wie hartgekochte Eier oder Eiergeruch servieren. Eier sind so gesund und lecker, dass Sie möchten, dass sie für viele Jahre Teil der Ernährung Ihres Kindes sind. Eier können so viele 16 Monate alte Rezepte für Babynahrung geben.

9. Fisch:

Ihr Gehirn benötigt wichtige Fette wie EPA und Omega-3-Fettsäuren, um sich gut entwickeln zu können. Diese gesunden Fette stammen hauptsächlich von Fischen. In diesem Stadium müssen Sie Fisch zu einem wichtigen Bestandteil der Ernährung Ihres Babys machen. Wählen Sie Fische, die wenig Quecksilber enthalten, wie Hering, Atlantische Makrele und Lachs für Ihr Baby. Denken Sie daran, alle kleinen Knochen zu entfernen, während Sie Ihr Baby füttern.

10. Haferbrei:

Haferbrei sorgt für ein nahrhaftes Frühstück für Ihr Baby. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Proteine ​​und Ballaststoffe. Außerdem wird es seinen kleinen Bauch für ein paar Stunden voll halten und die Gedränge in Schach halten.

Jetzt kennen Sie alle zehn Super-Lebensmittel, die Ihr 16 Monate altes Baby haben muss. Warum warten? Probieren Sie neue Rezepte aus, um der Platte Ihres Kindes mehr Vielfalt zu verleihen.

Welche Lebensmittel hat Ihr Kinderarzt Ihrem 16 Monate alten Baby empfohlen? Bitte teilen Sie die Informationen mit anderen Müttern hier.