Top 5 Food-Ideen für Ihr 5-Monats-Baby

top 5 food ideas for your 5 months baby

Wenn Sie ein Elternteil sind, werden Sie sich darauf beziehen, dass Ihr Baby eine ständige Quelle der Freude ist. Die Sorge um die Gesundheit und das Wachstum Ihres Babys ist ziemlich natürlich. Wenn ein Baby erwachsen wird, können Sie sich über einige Aspekte seines oder ihres Wachstums Gedanken machen. die richtige Art von Futter zu füttern, führt diese Liste an.

Die meisten Eltern sind sich nicht sicher, wann sie ihren Babys feste Nahrung geben sollen. Eine Reihe von Kinderärzten empfiehlt, einem gesunden Baby ab einem Alter von 5 Monaten verschiedene feste Nahrungsmittel zu geben. Während Sie diesbezüglich immer Ihre Kinderärzte konsultieren sollten, gibt es keine wasserdichte Regel, die befolgt werden muss.

Geben Sie Ihrem Baby die richtige Menge an Essen:

Solange Ihr Baby nicht an Krankheiten leidet, die eine spezielle Diät erfordern, ist das Anbieten von festen Lebensmitteln zu Beginn des fünften Monats geeignet. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Schatz Ihre Schüssel sofort sauber leckt! Es kann eine Weile dauern, da es eine neue Erfahrung ist, aber Ihr Baby wird sich früh genug an die sich ändernde Mahlzeit anpassen. Mit der Zeit können Sie auch den Anteil erhöhen.

Die Verwendung des richtigen Fütterungszubehörs ist ebenfalls wichtig. Es“ sollten weiche babyl> und -gläser (vorzugsweise aus babyfreundlichem Material) verwendet werden. Manche Babys brauchen Zeit, um den Kau- und Schluckmechanismus zu verstehen, und Sie sollten Kleinkinder nicht zwingen.

Lebensmittelideen

Klicken“ sie hier um eine vergr version dieser infografik anzuzeigen> .

Top 5 Ideen für 5 Monate Babynahrung:

Hier sind unsere Empfehlungen:

1. Getreide:

Wenn Ihr Baby fünf Monate alt ist, geben Sie ihm Haferflocken und Reisgetreide. Vergessen Sie nicht, dem Müsli Formel oder Wasser zuzusetzen, um die Textur zu erweichen!

  • Vermeiden Sie zum ersten Mal die Verwendung von aromatisiertem Getreide; Halten Sie sich an einfaches Getreide.
  • Wenn Ihr Baby angibt, dass es Müsli mag, führen Sie nach und nach weitere Varianten ein.
  • Sie können das Müsli sogar leicht erwärmen (einfach in die Mikrowelle knallen!), Um es breiiger zu machen

2. Früchte:

Die Früchte sind voll mit Vitaminen und 5 Monate ist das richtige Alter, um es auszuprobieren.

  • Am Anfang sollten Früchte püriert und leicht gekocht werden, bevor Sie das Ihrem Kind anbieten können.
  • Sie können damit beginnen, Bananen zu geben, da diese nicht gekocht werden müssen oder auch Avocados.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Baby nur reife und zarte Früchte geben.

3. Gemüse:

Gemüse wie Kartoffeln, Karotten und Papaya können Ihrem Baby in gekochter Form angeboten werden, wenn es den fünften Monat erreicht.

  • Stellen Sie sicher, dass die Gemüse gründlich zerdrückt werden und es keinen Samen oder etwas gibt, das Ihrem Baby schwer zu kauen oder zu schlucken scheint.
  • Es ist nicht ratsam, rohes Gemüse anzubieten, bevor Ihr Liebling 1 Jahr oder länger alt wird.
  • Vermeiden Sie faseriges Gemüse.

4. Mageres Protein:

Wachsende Babys benötigen auch mageres Protein, aber Sie sollten mit Sorgfalt entscheiden.

  • Weiches und gekochtes Fleisch wie Hühnerfleisch und Fischscheiben ohne Knochen können gegeben werden.
  • Stellen Sie sicher, dass das Fleisch keine Knochen oder scharfen Stücke hat.
  • Es ist ratsam, Ihr Baby nach Ablauf von 8 Monaten mit Milchprodukten zu beginnen.

5. Eier:

Eier gelten als Superfood, insbesondere für wachsende Kinder. Aber können Sie Eier in Ihre 5-monatige Babynahrung aufnehmen?

  • Bis in die letzten Jahre wurden Eier nicht als geeignetes Nahrungsmittel für das Wachsen von Babys empfohlen. Die American Academy of Pediatricians hob jedoch das Eierverbot im Jahr 2011 auf.
  • Bevor Sie Ihrem Baby gekochte oder halbgekochte Eier anbieten, vergewissern Sie sich, dass er oder sie andere feste Lebensmittel essen können.
  • Um beste Ergebnisse zu erzielen, bieten Sie Ei als Mahlzeit an.

Allergien gegen feste Lebensmittel:

5 Monate altes Baby Nahrungsmittelallergien“ sind nicht sehr h aber es kann passieren. sie k erblich oder gegenstandsbezogen sein. also vorkommen dass zu fr ist ihrem baby auch bestimmte lebensmittel geben. wenn feststellen ihr nach dem essen eine allergische reaktion entwickelt beenden die f und wenden sich an einen kinderarzt.>

Wir hoffen, diese Liste mit Ideen für 5 Monate Babynahrung hat Ihnen viele Ideen gegeben, um für Ihr Baby zu kochen. Denken Sie daran, während alle oben genannten sicheren Lebensmittel für 5 Monate Baby sind, jedes Baby anders ist! Achten Sie auf Allergien und geben Sie Ihrem Kind Zeit, sich niederzulassen, bevor Sie etwas Neues einführen.

Sie werden überrascht sein, wie Sie sich innerhalb weniger Monate von einem ängstlichen Elternteil zu einem Experten für Babynahrung entwickeln, der bereit ist, neuen Eltern Ratschläge zu erteilen! Hast du schon Ideen? Teilen Sie sie mit uns.