100 Magnificent And Royal Rajput Names For Boys And Girls

100 Magnificent And Royal Rajput Names For Boys And Girls

Bild: Shutterstock

 

Willensstark, mächtig, mutig, erhaben – dies sind einige der vielen Adjektive, die mit den Rajputen in Verbindung stehen. Die Rajputen sind Mitglieder der patrilinealen Clans von Zentral-, West- und Nordindien sowie einigen Teilen Pakistans. Die Rajputen, die von der Hindu-Kriegerkaste abstiegen, erlangten im 6. Jahrhundert eine herausragende Stellung. Diese tapferen Krieger mit erstaunlichen Kampftechniken und Fähigkeiten beherrschten eine Vielzahl von indischen Fürstenstaaten, die in der Rajputana-Provinz zusammengefasst waren. Heute ist es als Rajasthan bekannt, einer der größten Bundesstaaten Indiens.

Der Name ihrer Provinz mag sich geändert haben, aber die Moniker, die sie ihren Kindern verliehen haben, sind bis heute mehr oder weniger gleich. Rajputs wie Namen bedeuten Mut, Mut, Mut, Mut und Heldentum. Dies ist einer der Hauptgründe, warum sie bei alten und traditionellen Namen für ihre Kinder bleiben. Im Folgenden stellt MomJunction eine Liste der königlichen Rajput-Namen für Jungen und Mädchen vor.

Royal Rajput Namen für Jungen mit Bedeutungen:

1. Ajay:

Wenn Sie sich für einen historischen Rajput-Namen mit moderner Relevanz interessieren, versuchen Sie es mit Ajay. Es ist einer der beliebtesten indischen Rajput-Jungennamen und bedeutet „unbesiegbar“.

2. Amar:

Amar ist ein überzeugter, einsilbiger Rajput-Babyname und bedeutet „unsterblich“. Die Popularität dieses Monikers kannte in den 70er Jahren keine Grenzen, als er in mehreren Hindi-Filmen zu sehen war.

3. Amit:

Amit ist eine der beliebtesten Namen in Indien. Dieser populäre Name stammt aus dem Sanskrit-Wort Amita, was „endlos oder grenzenlos“ bedeutet.

4. Arjun:

Der Reiz von Arjun liegt im heroischen und tapferen Krieger, dessen Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen von keinem übertroffen werden konnte. Die Bedeutung von Arjun ist „weiß oder klar“.

5. Bhagwant:

Bhagwant verdient eine besondere Erwähnung in unserer Liste, da es dem mächtigen Kacchwaha-Herrscher von Amber gehörte. Die Bedeutung von Bhagwant ist ‚eine, deren Herz voller liebevoller Hingabe ist; Glück oder Glück ‚.

6. Bhairon:

Bhairon bedeutet „Angst auslösen“ und ist eine recht originäre Wahl für Babynamen. Es klingt reich, verfeinert und keineswegs aufdringlich.

7. Bhupinder:

Mit Sanskrit Origin ist Bhupinder ein Rajput-Name, den Sie nicht oft zu hören bekommen, wahrscheinlich, weil es sich etwas alt anhört. Aber Sie können es wieder zu seiner früheren Herrlichkeit zurückbringen, indem Sie Ihrem Sohn diesen Namen geben. Bhupinder bedeutet „König der Erde“.

8. Chandraprakash:

Hier ist ein weiterer Oldie, aber sehr anerkannter Rajput-Name. Chandraprakash bedeutet „Mondlicht“, einfach perfekt für das Licht Ihres Lebens.

9. Chitranjan:

Dieser positive Name, der „innere Freude“ oder „einer, der ein freudiges Herz hat“ bedeutet, wird das Leben Ihres Sohnes mit Liebe, Lachen und Glück erfüllen.

10. Dalip:

Was könnte königlicher sein, als einen Namen zu wählen, der selbst „König“ bedeutet? Wussten Sie, dass der große Khali eigentlich Dalip Singh Rana heißt? Und er ist sogar ein Rajput.

11. Devendra:

Devendra ist ein charmanter und cooler Name, der „Gott“ bedeutet. Wir glauben, dass es mehrere Leser ansprechen wird, nicht nur wegen seiner Einzigartigkeit, sondern auch wegen seiner erhebenden Bedeutung.

12. Digvijay:

Wenn Sie einen Rajput-Namen mit einer kühnen Bedeutung haben möchten, suchen Sie nicht weiter nach Digvijay, was bedeutet, „wer über alle siegt“.

[Lesen: Alte“ indische babynamen> ]

13. Eshanth:

Ein Name, der „Lord Vishnu“ bedeutet, ist offensichtlich eine gute Wahl für Babys. Und die Tatsache, dass dies relativ ungewöhnlich ist, bietet Eltern, die etwas anderes für ihre Söhne suchen, Originalität.

14. Gaurav:

Gaurav bedeutet „Ehre, Stolz und Respekt“ und ist ein zeitloser und klassischer indischer Jungenname. Geben Sie Ihrem Kind diesen Namen mit der Hoffnung, dass es der Familie, der Gesellschaft und der Nation Stolz oder einen guten Namen bringt.

15. Girish:

Dieser Sanskrit-Name, der „Herr der Berge“ bedeutet, klingt poetisch, während er noch immer in der indischen Kultur verwurzelt ist.

16. Gulab:

Gulab bedeutet „Rose“ und ist ein süßer und unkomplizierter Name, der heutzutage hauptsächlich von Gujarati und Rajasthani-Eltern verwendet wird. Es ist auch eine großartige Option für Eltern, die florale Namen verwenden.

17. Hanuman:

Hanuman, der Name eines Hindu-Lords, der mit Mut, Loyalität, Tapferkeit und Ehrlichkeit in Verbindung gebracht wird, wird auch häufig von den Rajputen verwendet. Der Name Hanuman bedeutet „einer mit gebrochener Wange“.

18. Hardik:

Hardik bedeutet „liebevoll, herzlich, herzlich“ und hat einen freundlichen und fröhlichen Sound.

19. Hari:

Hari bedeutet „Sonne“ und ist ein leuchtender Name für Ihr Baby. Es ist auch ein anderer Name von Lord Vishnu.

20. Harish:

Harish ist ein positiver und spiritueller Künstler, der Lord Shiva ehrt. Es ist im Moment leicht beliebt, wächst aber im Laufe der Jahre stetig.

21. Jai:

Jai ist ein anderer gebräuchlicher Name in der Rajput-Gemeinschaft. Es wurde von mehreren berühmten Rajput-Königen getragen, wie Jai Singh I, dem König von Amber, und Jai Singh Prabhakar Bahadur, dem Herrscher von Alwar.

22. Jaswant:

Während Jaswant an den tapferen Herrscher von Marwar, Maharaja Jaswant Singh, erinnert, ist der Name auch ohne Einfluss stark und schön. Es bedeutet „siegreich oder lobenswert“.

23. Kamal:

Ein alter Schulname, es klingt immer noch frisch und ansprechend, genau wie die Blume, nach der sie benannt wurde. Die Bedeutung von Kamal ist „Lotus“.

24. Karan:

Karan bedeutet „Ohr“ und ist der Name des größten Kriegers aus dem alten Indien. Karan wurde von allen für sein Opfer, seinen Mut und seine Großzügigkeit geliebt. Kein Wunder, dass dieser Name unter den Rajputen so verbreitet ist.

25. Kunal:

Wenn Sie nach einem erfrischenden und originellen Namen suchen, wählen Sie Kunal, was „Lotus“ bedeutet.

26. Kunwar:

Kunwar ist cool, flink und stammt aus Sanskrit, der Mutter aller Sprachen. Kunwar wird als „Prinz“ bezeichnet und wird auch als Ausdrücke für die Jungen der königlichen Familie verwendet.

27. Lakshay:

Wenn Sie Ihrem Sohn diesen Namen geben, wird er als Erinnerung daran dienen, dass er Ziele im Leben setzen muss und sein Bestes geben muss, um sie zu erreichen. Der Name Lakshay bedeutet „Ziel, Ziel oder Ziel“.

28. Madan:

Exotisch, einzigartig und tief ist Madan eine auffällige Namenswahl für Ihren Sohn. Es bedeutet „ein Mann voller Schönheit oder Gott der Liebe“.

[Lesen: Moderne“ hindu-babynamen> ]

29. Madho:

Ehre Madho Singh I, den Herrscher von Jaipur und den Sohn von Maharaja Sawai Jai Sing II, indem du deinen Sohn nach ihm benennst. Sein Beitrag in den Bereichen Literatur, Kunst, Architektur und Stadtplanung ist nach wie vor einzigartig. Madho bedeutet „Herr“.

30. Mahendra:

Dieser Sanskrit-Name stammt von den Elementen ‚Maha‘, was ‚höchste Position‘ bedeutet, und ‚Indra‘, was ‚König von Gott‘ bedeutet. Einer der berühmtesten Rajputs mit diesem Namen ist Mahendra Singh Dhoni, der ehemalige Kapitän des Indian Cricket Team.

31. Maldeo:

Rao Maldeo Rathore, liebevoll als der „mächtigste Prinz von Hindustan“ bezeichnet, war der Herrscher von Marwar und der Spross des Rathore-Clans. Wir glauben, dass es einer der am wenigsten verwendeten Rajput-Jungennamen in Indien ist.

32. Narendra:

Der Name des indischen Premierministers Narendra Modi stammt ursprünglich aus dem Sanskrit „Nar“, was „Mann“ und „Indra“ bedeutet, „Lord“. Und zusammen bedeutet der Name „Führer aller Menschen, König der Menschen“.

33. Naresh:

Wenn Sie den Klang von Narendra oder Suresh lieben, aber etwas weniger populäres wollen, könnte Naresh, der „Lord of Man“ bedeutet, eine ausgezeichnete Wahl treffen.

34. Omprakash:

Wenn Sie nach einem Namen mit traditionellen Wurzeln suchen, sollten Sie Omprakash in Betracht ziehen, was ‚Licht von Om‘ bedeutet. Es ist einer der vielen Namen von Lord Shiva und wird weithin von ostindischen Eltern bevorzugt.

35. Pankaj:

Eltern, die auf der Suche nach einem weichen, sensiblen und dennoch männlichen Rajput-Namen sind, können Pankaj in Betracht ziehen, was „Lotusblume“ bedeutet. Die Popularität dieses Monikers ist nicht auf Indien beschränkt. Es ist auch in Nepal gut genutzt.

36. Prakash:

Prakash ist einer unserer beliebtesten Rajput-Babynamen. Er klingt sowohl seriös als auch unbeschwert, denn er bedeutet „derjenige, der das Licht ausstrahlt“. Mit Verbindungen zu einigen der berühmtesten Rajput-Könige klingt Prakash auch königlich.

37. Pratap:

Dieser klassische indische Name, der „Mut“ bedeutet, ist perfekt für Ihren kleinen Prinzen. Sein berühmtester Rajput-Träger ist Maharana Pratap Sing, der König von Mewar, der sich den Mughals in der Schlacht von Haldighati stellte.

38. Prithviraj:

Prithviraj Chauhan, der indische König aus Chahamana, hat einen Namen, den niemand schlagen kann. Es ist schwer und mächtig und wird Ihr Kind definitiv hervorheben. Prithviraj bedeutet „König der Erde“.

39. Raja:

Dieser gebräuchliche Name, der „König“ bedeutet, eignet sich am besten als Spitzname als ein heutiger Vorname.

[Lesen: Hindu-Babynamen„>

40. Rajeev:

Rajeev ist einer dieser Rajput-Namen, die keiner Einführung bedürfen. Es war in den 1980er und 1990er Jahren enorm populär und ist immer noch nicht ganz ohne Radar. Rajeev bedeutet „Leistungsträger oder blauer Lotos“.

41. Rajendra:

Raja mag sich kindisch anhören, aber Rajendra, der ‚Lord of Kings‘ bedeutet, klingt macho und geschieht. Sie können vielleicht Raja als Spitznamen für Rajendra wählen.

42. Rajnath:

Der Name Rajnath ist sehr reif und stattlich. Das hört sich sehr indisch und ordentlich an. Die Bedeutung von Rajnath ist „Herrscher oder Aristokrat“.

43. Rajyavardhan:

Wer könnte Rajyavardhan Singh Rathore, den Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2004 in der Kategorie Shooter, vergessen? Rajyavardhan bedeutet „Erhöhung der Größe“.

44. Rakesh:

Rakesh bedeutet „Herr des Vollmondtages“ und ist einer der Namen, die sowohl Augen als auch Ohren fangen. Und es ist auch solide angesichts der Tatsache, dass es jahrzehntelange Nutzung überlebt hat.

45. Raman:

Eltern, die auf der Suche nach einem rätselhaften und mächtigen Namen sind, sollten Raman in Betracht ziehen, was „weiser Beschützer“ bedeutet.

46. ​​Rana:

Rana steht für absoluten Monarchen und wird vom Rajput verwendet. Früher wurde es von den Rajput-Königen als Titel der Kriegssouveränität verwendet. Rana bedeutet „schauen oder schauen“.

47. Ratan:

Eltern, die auf der Suche nach einem glänzenden und ruhmreichen Namen für ihren Sohn sind, können sich auf Ratan konzentrieren, was „Juwel“ bedeutet.

48. Ravindra:

Ravindra bedeutet soviel wie „der Sonnenfürst“ und gibt ernsthaften Schlag. Und wir geben diesem Namen Brownie-Punkte für seine Größe.

49. Rawal:

Rawal, was „König“ bedeutet, entstand ursprünglich als Vorname für Jungen, die in den fürstlichen Staaten in Westindien oder Rajputana leben. Heute wird es von mehreren Gemeinden als Nachname der Kastennamen verwendet.

50. Sandeep:

Sandeep bedeutet „beleuchtete Lampe“ und ist ein stattlicher Name voller Kraft und Bedeutung. Und es hat auch eine ausgezeichnete Ausdauer, wenn man bedenkt, dass es immer noch sehr beliebt ist.

[Lesen: Jungennamen“ beginnen mit buchstabe r> ]

51. Saurabh:

Ein anderer Rajput-Name, der schon seit Jahrzehnten existiert, aber in vielen Variationen immer noch weit verbreitet ist, bedeutet Saurabh „Duft“.

52. Shardul:

Shardul bedeutet „Tiger“ und ist einzigartig, robust und einprägsam. Es ist altmodisch, aber unkonventionell und hat auch eine mutige Bedeutung.

53. Shekha:

Der Name Shekha leitet sich von Shekhawat ab, dem Namen des Rajput-Clans, der hauptsächlich in Rajasthan, Indien, zu finden ist. Der Clan stammt von Shekha von Amarsar ab, einem ehemaligen Rajput-Herrscher von Shekhawati.

54. Tapan:

Tapan ist ein Name von „Lord Surya“ und bedeutet „Verbrennen oder Erhitzen“. In der Tat ein flammender Name.

55. Tarun:

Dieser Rajput-Name, der „Gewinn“ bedeutet, ist alles Rave und war auch ziemlich standhaft.

56. Uday:

Obwohl Uday ein überstrapazierter Name ist, behält er viel von seiner Originalität. Die schwere und ermutigende Bedeutung dieses Namens gibt ihm mehr Tiefe und Dimension.

57. Umesh:

Umesh ist heute vielleicht ein bisschen passe geworden, aber es gab eine Zeit, als es auf der Höhe der Mode war. Umesh ist ein Name von Lord Shiva und bedeutet „Gott von Uma“.

58. Vaibhav:

Vaibhav ist einer der Namen von Lord Vishnu und bedeutet „moralischer, ethischer oder rechter Weg“.

59. Vanraj:

Dieser Rajput-Name hat unserer Meinung nach eine der besten Etymologien, „König des Waldes“. Eine fantastische Option für Eltern, die nach einem von der Natur inspirierten Namen suchen.

60. Vardhan:

Obwohl Vardhan ungewöhnlich ist, sieht er heutzutage etwas Zugkraft. Dies ist wahrscheinlich auf den Trend zurückzuführen, altmodische Namen wiederzubeleben. Vardhan ist ein Name von Lord Shiva und bedeutet „Segen“.

[Lesen: Baby“ girl names die mit n beginnen> ]

61. Vikram:

Dieser reizvolle und traditionelle indische Name ist am besten durch den berühmten Rajput-Herrscher Vikramaditya Singh, dem Maharana des Mewar-Königreichs, bekannt. Als Name stammt Vikram von Vishnu ab und bedeutet „furchtlos, tapfer oder jemand, der weise ist“.

62. Vinay:

Dieser Macho-Sanskrit-Name indoarischer Herkunft bedeutet „Führung, Demut, Bescheidenheit und Höflichkeit“.

63. Vineet:

Es gibt mehrere Gründe, den Namen Vineet zu mögen. Seine Bedeutung ‚Wissen oder Verstehen‘ ist sehr beruhigend und optimistisch, und seine Wurzeln im Sanskrit tragen zu mehr Interesse und Dimension bei.

64. Vishwanath:

Der Name Vishwanath hat eine gewisse Freundlichkeit und Bescheidenheit, auch wenn er „Herr des Universums“ bedeutet. Vishwa wäre ein perfekter Spitzname für Vishwanath.

65. Vishwaraj:

Vishwaraj wird derzeit völlig vernachlässigt und ernsthaft unterbraucht. Es wurde im 18. und 19. Jahrhundert ziemlich ausgiebig verwendet, ist aber seitdem in der Schwebe. Warum geben Sie Ihrem Sohn nicht diesen neuen Namen? Vishwaraj bedeutet „König der Welt“.

66. Yogendra:

Yogendra ist einzigartig, uralt und voller spiritueller Bedeutung. Ganz zu schweigen von der schönen Etymologie, dem „Gott des Yoga“.

67. Yogesh:

Wenn Sie eine modern klingende Variante von Yogendra wünschen, können Sie Yogesh wählen, was auch „Gott des Yoga“ bedeutet.

Royal Rajput Babynamen mit Bedeutungen:

68. Anjali:

Anjali, was „Geschenk oder Gabe mit beiden Händen“ bedeutet, scheint niemals alt zu werden. Die Eltern fühlen sich heute genauso angezogen wie vor Jahrzehnten oder Jahrhunderten.

69. Anju:

Anju bedeutet soviel wie „die, die im Herzen lebt“, alle möglichen positiven Konnotationen wie Wärme, Nahrung, Glück und Liebe.

70. Ankita:

Der Name Ankita, was soviel bedeutet wie „eine mit verheißungsvollen Zeichen oder Gravuren“, ist in Indien ein ziemlich beliebter Name.

71. Baruni:

Dieser zweisilbige Name hat eine schlichte Eleganz, kombiniert mit einem indischen Flair. Der Name Baruni bedeutet „Göttin Durga“.

72. Beena:

Beena, was „Musikinstrument oder weise oder weitsichtig“ bedeutet, ist ein hübscher Name, den Eltern mit musikalischer Neigung sicherlich begeistern werden.

73. Bhairavi:

Bhairavi ist eine weitere attraktive Benennungsoption für Musikliebhaber. Sie ist ein Name der Göttin Durga und in der klassischen Musik eine Melodie (Raga).

[Lesen: Gujarati-Babynamen„>

74. Bindu:

Bindu, was „Wassertropfen oder Punkt“ bedeutet, ist anders, aber keineswegs unklar. Es ist in keiner Weise auffällig oder anmaßend, aber es ist definitiv nicht langweilig, um es gelinde auszudrücken.

75. Charu:

Dieser gebräuchliche indische Babyname wird in Verbindung mit mehreren Suffixen wie Lata verwendet. Charu bedeutet „Vornehmes oder etwas Anmutiges, Schönes und Reines im geistigen Sinne“.

76. Ekta:

Geben Sie Ihrem lebendigen und lebhaften kleinen Mädchen den kraftvollen, aber dennoch weiblichen Namen Ekta, der „Einheit“ bedeutet.

77. Jayanti:

Jayanti, einer der Namen von Goddess Parvati, ist zuversichtlich und voller Kraft und Leidenschaft. Dieser Name bedeutet „Sieg“.

78. Jodha:

Dieser Rajput-Name wird für immer mit Jodha Bai, der Rajput-Ehefrau von Kaiser Akbar, verbunden sein. Die Bedeutung von Jodha ist „Prinzessin“.

79. Kaamini:

Mit Sanskrit-Wurzeln, zeitloser Ausdauer und klassischem Sound macht Kaamini, was „eine begehrenswerte, schöne und liebevolle Frau“ bedeutet, einen faszinierenden Namen für Ihre Kleinen.

80. Karishma:

Karishma, was „Wunder“ bedeutet, ist einer jener Namen, die sich den Modetrends widersetzen. Selbst wenn es für eine Weile in Ungnade gefallen ist, wird es irgendwann zurückkehren.

[Lesen: k%C3%B6nigliche“ namen f babym> ]

81. Karuna:

Ob Sie es glauben oder nicht, aber Kinder machen Eltern mitfühlender. Ein Name, der diese Auffassung behauptet, ist Karuna und bedeutet „Mitleid“.

82. Lata:

Lata bedeutet „Schlingpflanze“ und hat eine schlichte Eleganz von Lata Mangeshkar – The Nightingale of India.

83. Madhu:

Madhu war als Rajput-Mädchenname sehr beliebt und mehrere berühmte indische Schauspielerinnen tragen diesen Namen. Die Bedeutung von Madhu ist „Nektar“.

84. Neena:

Neena ist ein hübscher, charmanter und zierlicher Name aus Rajput-Babymädchen, der „Liebling oder kleines Mädchen“ bedeutet. Da Naina überstrapaziert wurde, könnte Neena als Alternative in Betracht gezogen werden.

85. Neha:

Dieser schöne und elegante Name bedeutet „Regen oder Augen“ und hat mehrere berühmte Träger wie Neha Kakkar und Neha Bhasin.

86. Padmavati:

Wenn Sie ungewöhnliche Namen mit interessanten Bedeutungen lieben, müssen Sie sich für diesen Spitznamen interessieren. Padmavati ist eine Variation von Padmini und teilt diese Bedeutung.

87. Padmini:

Der Name Padmini wird für immer mit der Königin von Chittor in Verbindung gebracht, die sich selbst niederbrannte, als Alauddin Khilji die Stadt angriff. Die Erinnerung an Rani Padmini wird in Barden und Liedern immer noch lebendig gehalten. Padmini bedeutet „Lotus“.

88. Pallavi:

Da Pallavi in ​​den 70er und 80er Jahren sehr beliebt war, ist es ein perfekter Rückschlagname für Eltern, die einen Retro-Namen suchen. Pallavi bedeutet „neue Blätter“.

89. Rachita:

Rachita bedeutet „Erstellen“ und wird einen hervorragenden zweiten Vornamen bilden, da er mühelos mit jedem weiblichen Namen fließt.

90. Ragini:

Ragini ist ein perfektes Beispiel für einen klassischen Namen mit großer Ausdauer. Dieser Name bedeutet „Melodie“.

91. Riya:

Riya ist ein schöner, aber einfacher Name mit einer schönen Etymologie, dh „Sänger“. Der weiche, zarte Klang und die einfache Schreibweise dieses Namens machen ihn zu einem Gewinner.

92. Roopa:

Roopa bedeutet „gesegnet mit Schönheit“ und ist immer noch eine erstaunliche Option, auch wenn die Trendtage vorüber sind.

93. Ruchi:

Ruchi ist ein kurzer und süßer Name, der „Glanz oder Licht“ bedeutet. Dieser fröhliche Zwei-Silben-Spitzname erfordert nicht einmal einen Spitznamen.

94. Sandhya:

Dieser minimalistische, zweisilbige Name ist eine erfolgreiche Wahl und wird auf jeden Fall bald den Charts Platz machen. Der Name Sandhya bedeutet „Abend, Dämmerung, Dämmerung“.

95. Sapna:

Sapna bedeutet „Traum“ und ist ein beliebter Name für jedes Mädchen.

96. Sarita:

Der von der Natur inspirierte Name wird von den Eltern für immer geliebt. Und wenn Sie auch einer von ihnen sind, sollten Sie Ihren Blick auf Sarita richten, was „Fluss“ bedeutet.

97. Shikha:

Man kann davon ausgehen, dass jeder Elternteil möchte, dass seine Kinder bei jedem Unterfangen den Gipfel des Erfolgs erreichen. Shikha bedeutet „Gipfel des Berges“ oder „Hügel“ oder „Spitze“ und wird den Glauben an Ihre Tochter bestätigen.

[Lesen: Baby“ girl names die mit i beginnen> ]

98. Uma:

Uma ist einer der tausend Namen der Göttin Parvati und bedeutet „Ruhe oder Pracht“. Dieser Künstler ist exotisch und hat dank Uma Thurman eine starke globale Anziehungskraft.

99. Vaishali:

Vaishali ist ein Name, der von der indischen Kultur und dem indischen Erbe getränkt wird. Sanskrit ist „eine alte indische Stadt“.

100. Vandana:

Babys sind die Verkörperung von Liebe und Anbetung. Wenn Sie also nach einem Namen suchen, der dasselbe widerspiegelt, wählen Sie Vandana, was „Anbetung“ bedeutet. Dieser Name war im letzten Jahrzehnt ein großer Erfolg und macht immer noch einen Aufschwung.

Dies waren also die 100 am häufigsten verwendeten Rajput-Namen für Jungen und Mädchen. Wenn Sie glauben, wir hätten etwas verpasst, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.