Können Sie Cyclobenzaprine (Flexeril) während der Stillzeit einnehmen?

Flexeril-While-Breastfeeding

Bild: iStock

Muskelverstauchungen und Atemnot sind typische Symptome einer Schwangerschaft. Wenn diese Symptome jedoch auch nach dem Stillen nicht nachlassen, kann dies Anlass zur Sorge geben. Ihr Arzt kann Ihnen ein Medikament wie Cyclobenzaprin (Flexeril) empfehlen, um Ihren Zustand zu lindern.

Aber wie viel von dem Medikament gelangt in Ihre Muttermilch und ist es für Ihre Kleine sicher? Wenn diese Fragen Sie betreffen oder Sie einfach mehr über Flexeril während der Stillzeit erfahren möchten, lesen Sie unten unseren Beitrag.

Was ist Cyclobenzaprin?

Cyclobenzaprin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das Muskelschmerzen lindert. Es ist ein kurzfristiger Behandlungskurs für verschiedene Arten von Muskelverletzungen wie Verstauchungen. Es wird zusammen mit anderen Heilungsmaßnahmen wie Physiotherapie und ausreichender Ruhepause verschrieben. Cyclobenzaprine entspannt die Muskeln durch Arbeiten am zentralen Nervensystem (ZNS). Es ist in Form von Tabletten und Retardkapseln erhältlich.

Flexeril ist einer der Markennamen von Cyclobenzaprin. Weitere Markennamen sind Amrix, Fexmid und FusePaq Tabradol [1] .

Ist es sicher, Flexiril während des Stillens einzunehmen?

Die Auswirkungen von Cyclobenzaprin auf die Laktation beim Menschen sind nicht ausreichend erforscht. Die Zusammensetzung von Cyclobenzaprin ähnelt jedoch trizyklischen Antidepressiva wie Imipramin oder Amitriptylin, von denen bekannt ist, dass sie mit der Muttermilch interagieren.

Die Verwendung von trizyklischen Antidepressiva verursacht bekanntermaßen Sinustachykardie, Arrhythmien und Schlaganfall. Daher müssen stillende Mütter Cyclobenzaprin mit Vorsicht anwenden. Ihr Arzt kann Ihnen Cyclobenzaprin je nach Einzelfall oder nach Abwägung der Nebenwirkungen des Arzneimittels im Vergleich zu seiner Nützlichkeit für Ihre Erkrankung verschreiben [2] .

Flexiril und Stillen – die Nebenwirkungen:

Muskelverletzungen treten häufig auf, und Sie können während der Stillzeit Ihres Kindes an Verstauchungen oder Zerrungen leiden. Wenn Sie eine stillende Mutter sind, kann es Ihnen helfen, die möglichen Nebenwirkungen eines Arzneimittels wie Cyclobenzaprin kennen zu lernen.

Hier sind einige Nebenwirkungen von Cyclobenzaprin.

  • Atembeschwerden / Engegefühl in der Brust.
  • Geschwollenheit um die Augen
  • Schwellungen an Zunge, Mund, Lippen oder Gesicht [3] .

Bei folgenden schweren Symptomen wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

  • Klingeln in den Ohren.
  • Gelbfärbung der Haut oder der Augen.
  • Ein schwerer Fall von Hautjucken oder Nesselsucht [4] .

Eine Überdosierung von Cyclobenzaprin kann auch zu schweren Symptomen führen, wie

  • Änderungen der Körpertemperatur

Auch wenn Sie während der Einnahme von Cyclobenzaprin keine der oben genannten Nebenwirkungen haben, nach der Anwendung jedoch ein Unbehagen oder andere Probleme auftreten, betrachten Sie dies als potenzielles Gesundheitsrisiko und informieren Sie Ihren Arzt darüber.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung von Cyclobenzaprin während des Stillens:

Wenn Sie eine stillende Mutter sind, ist es sehr wichtig, dass Sie alle Risiken eines Arzneimittels berücksichtigen, bevor Sie es verwenden. Die meisten Medikamente gelangen in die Muttermilch, sie können jedoch Ihrem Kind schaden.

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie planen, Cyclobenzaprin während der Stillzeit Ihres Kindes zu verwenden.

  • Die Anwendung von Cyclobenzaprin trägt zu den Nebenwirkungen von Medikamenten bei, die das ZNS hemmen. Dies sind Medikamente, die durch Unterdrückung des Nervensystems Schläfrigkeit verursachen. Wenn Sie also Arzneimittel gegen Erkältungen und Allergien, Beruhigungsmittel oder andere Arzneimittel gegen Schlafstörungen, Schmerzmittel oder Arzneimittel gegen Anfälle einnehmen, sollten Sie Cyclobenzaprin mit äußerster Vorsicht verwenden. Die gleichen Überlegungen treffen zu, wenn Sie während Ihrer Zahnarztbesuche irgendeine Form der Anästhesie anwenden und andere Arzneimittel, die Sie zur Entspannung Ihrer verletzten oder müden Muskeln einnehmen.
  • Als neue Mutter, die sich um ein kleines Baby kümmert, müssen Sie noch aufmerksamer als sonst sein. Da die Anwendung von Cyclobenzaprine Schwindel, Benommenheit und Unterdrückung Ihres Nervensystems verursachen kann, sollten Sie die Verwendung von Cyclobenzaprine deaktivieren, wenn Sie die Pflege Ihres Kindes beeinträchtigen. Seien Sie außerdem äußerst vorsichtig, wenn Sie fahren, Werkzeuge oder Maschinen verwenden oder Aufgaben ausführen, die bei Cyclobenzaprinen äußerste Aufmerksamkeit erfordern. Schwindel oder Schläfrigkeit können zu unerwarteten Problemen führen und extrem gefährlich sein. Diese Probleme erhöhen nicht nur Ihre Unfallchancen, sondern können auch für Ihr Baby gefährlich sein.
  • Die Verwendung von Cyclobenzaprin bewirkt, dass der Mund trocken wird. Wenn temporäre Lösungen wie das Kauen von zuckerfreien Bonbons oder Eiswürfeln keine Erleichterung bieten, erhöhen Sie die Wasseraufnahme. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt, um eine Lösung zu erhalten. Wenn Sie sich nicht um dieses Problem kümmern, kann dies zu Karies oder Zahnfleischproblemen führen. In diesem Fall müssen Sie mehr Medikamente für die Mundgesundheit einnehmen oder sich einer Zahnbehandlung mit Narkose unterziehen. All dies sind potenzielle Probleme für stillende Mütter.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittelallergien, unter denen Sie leiden, bevor Sie Cyclobenzaprin einnehmen.
  • Wenn Sie einen MAO-Hemmer (MAO-Hemmer) verwendet haben, dürfen Sie Cyclobenzaprin in den nächsten zwei Wochen nicht verwenden. MAO-Hemmer sind eine Art von Antidepressiva. Einige bekannte Markennamen sind Marplan®, Parnate® und Nardil®. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre MAO-Hemmer bei der Anwendung von Cyclobenzaprin nicht ohne Zustimmung Ihres Arztes verwenden, auch wenn Ihr Arzt Ihnen früher Antidepressiva verschrieben hat [5] .

Natürliche Heilmittel für Muskelverletzungen beim Stillen:

Wenn Sie während der Stillzeit keine Medikamente gegen Muskelverletzungen verwenden möchten, fragen Sie Ihren Arzt nach natürlichen und sicheren Behandlungen, die Sie in dieser Zeit anwenden können.

Hier sind einige Maßnahmen, die Sie nach einer Muskelverletzung anwenden können, um die Schmerzen zu reduzieren [6] .

  • Die sofortige Verwendung von Eis oder Kühlpackungen im verletzten Bereich ist bei allen Arten von Muskelverletzungen hilfreich.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Wärmepackungen für mindestens 72 Stunden nach Ihrer Verletzung [7] .
  • Bestimmte Kräuter, Gewürze oder Nährstoffe sind bei Entzündungsproblemen wie Schmerzen und Schwellungen von Vorteil. Einige Beispiele sind Kurkuma, Fischöl, grüner Tee und Resveratrol (eine Verbindung, die in Lebensmitteln wie roten Trauben gefunden wird). Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie diese Nahrungsquellen während des Stillens sicher verwenden können [8] .

Wenn Sie eine stillende Mutter sind, vermeiden Sie die Verwendung von Medikamenten, es sei denn, dies ist für Sie notwendig. Teilen Sie Ihrem Arzt Ihre Bedenken bezüglich verschreibungspflichtiger Medikamente mit und lernen Sie, wie mit den Nebenwirkungen eines Medikaments umgegangen werden kann.

Haben Sie während der Stillzeit ein Muskelrelaxans verwendet? Hatten Sie unter Nebenwirkungen Nebenwirkungen? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Cyclobenzaprinen mit unseren Lesern unten.

Die folgenden zwei Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Profilfoto von Rakhee M
  • Meningokokken-Impfstoff – Alles, was Sie wissen müssen – 7. März 2016
  • Hämorrhagische Erkrankung des Neugeborenen – Ursachen, Symptome und Behandlung – 29. Februar 2016
  • Prednisone For Kids – Nebenwirkungen, Dosierung & Vorsichtsmaßnahmen – 3. Februar 2016
  • Ist es sicher, Phentermine während der Schwangerschaft zu verwenden? – 29. Januar 2016
  • Relaxin Hormon während der Schwangerschaft – Alles, was Sie wissen müssen – 29. Januar 2016
  • Wie beibringe ich dein Kind über fremde Gefahren? – 28. Januar 2016
  • Alpha-Fetoprotein-Test während der Schwangerschaft – Zweck, Verfahren und Ergebnisse – 28. Januar 2016
  • Ist Celexa (Citalopram) während des Stillens sicher? – 22. Januar 2016
  • 3 einfache und nützliche Überlebenstipps für eine alleinerziehende Mutter – 20. Januar 2016
  • 5 einfache und effektive Tipps zum Wutmanagement für Eltern – 19. Januar 2016
Profilfoto von Rakhee M

Incnut Incnut Innut Innut Innut Ausgewähltes Bild